AUFO-Schnitzeljagd

18 Portfolios von 18 Fotografen/innen gilt es zu bestaunen und zu bewerten. Am Schluss gewinnen die fünf Portfolios mit den meisten Sternen.

Die acht Themen, die in der richtigen Reihenfolge zu bearbeiten waren lauten wie folgt:

 

BILD 1

Geometrie auf der Straße: Punkt, Gerade, Ebene, Abstände, Winkel, Kreis, Quadrat, Rechteck, Dreieck – all das sind geometrische Formen, die du überall auf der Straße wiederfindest.

BILD 2

Schatten: Nur durch den Schatten an sich, kann das Objekt oder Motiv erkennbar gemacht werden.

BILD 3

Hintergrund: Der Hintergrund spielt eine wichtige Rolle beim Fotografieren. Bei dieser Aufgabe sollte der Hintergrund im Vordergrund stehen.

BILD 4

Augsburg: Wie siehst du Augsburg?

BILD 5

Silhouetten: Silhouetten werden oft gegen das Licht fotografiert, dabei sollte der Hintergrund heller als das Motiv sein, sodass nur die Umrisse des Motivs erkennbar sind. Gerne könnt ihr das Thema aber auch neu und anders interpretieren!

BILD 6

Details: Details machen den Unterschied

BILD 7

Gegensätze: Ob arm oder reich, groß oder klein, dick oder dünn, nass oder trocken, schwarz oder weiß, oben oder unten. Es gibt zahlreiche Gegensätze. Ein Gegensatz deiner Wahl soll klar auf dem Bild erkennbar sein.

BILD 8

Aus einer anderen Zeit: Es gibt noch viele Objekte oder Motive die Hinweise auf ein anderes Jahrzehnt oder eine andere Zeit deuten. Diese findest du z.B., in Kirchen, in Museen, an Stadtmauern oder auch in der Altstadt direkt. Zeig uns ein Bild „aus anderer Zeit“.

 

 

Bitte beachtet bei eurer Bewertung die Reihenfolge mit den entsprechenden Themen!

Ihr könnt auch auf die Portfolios klicken dann werden sie größer.

Ende des Voting ist der 11.11.2018